Was heißt “Golf-Etiquette”?

->Unter der Golf-Etiquette versteht man das korrekte Verhalten des Spielers auf dem Golfplatz. Die Einhaltung der Etiquette ist wesentlicher Bestandteil einer erfolgreichen Platzreifeprüfung. Hierzu gehören vor allem folgende Regeln: Alle Spieler einer spielenden Gruppe warten aus Sicherheitsgründen hinter dem gerade Abschlagenden. Herausgeschlagene Rasenfetzen (Divots) werden umgehend zurückgelegt und festgetreten, damit das Gras wieder anwachsen kann. Pitch-Marken (Einschlaglöcher des Balls) auf den Grüns werden mit einer kleinen Gabel ausgebessert, so dass nachfolgende Spieler ein ebenes Grün vorfinden. Um das sensible Grün zu schützen, werden dort weder Golftaschen noch Golfwagen abgestellt. Ein Spieler betritt nicht die direkte Puttinglinie eines Mitspielers, also den Weg zwischen Golball und Loch – damit erhält der Mitspieler die Möglichkeit, auf ebenem Grün seinen Ball ins Loch zu spielen. Diese Regeln sind schnell erlernt und sind sehr sinnvoll, um die Qualität der Golfanlagen zu erhalten.

Zurück zu allen Fragen